Sankt Georg Schützenbruderschaft Kleve vor 1430 e. V.


Direkt zum Seiteninhalt

Jugendförderung

Jugend

Unsere Devise: "Weg vom PC und Straße, rein ins Vereinsleben"

Wie für jeden anderen Sportverein auch, bildet eine ausgedehnte Jugendförderung sowie die daraus resultierende, erfolgreiche Jugend die Basis für das langfristige, aussichtsreiche Bestehen eines Vereins. Wir als Schützenverein sind daran gehalten, eine kontinuierliche Jugendarbeit zubetreiben, um auch weiterhin die bisher erreichten Erfolge in brauchtümlicher, sportlicher und gesellschaftlichem Sinne beizubehalten.

In einem gerade für Schützenvereine nicht leichtem Zeitalter, in dem Kids, Teenies und Jugendliche die Bedeutung von Fernsehen, Computer, Spielkonsolen, Internet, Alkohol, Drogen, auf Straßen abhängen, etc. größer ist als je zuvor, bieten wir jungen Menschen die Möglichkeit, ihre sportlichen Interessen bei uns zu wecken und zu verwirklichen.

Unrere Jungschützenmeisterin Margarete Grossmann schafft in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand und einigen Mitgliedern, die Grundlage unserer Jugendarbeit.

Unserer Schützenjugend wird der sichere und richtige Umgang mit der Sportwaffe vermittelt, so dass die Waffe mit dem nötigen Respekt ausschließlich als Sportgerät angesehen wird. Dies wird u.a. durch unsere Standaufsicht und unserem Jugendwart vermittelt und durch die erfolgreiche Teilnahme an der Waffensachkunde für erlaubnispflichtige Waffen beurkundet.

Auch werden unseren Jungschützen Konzentration, Körperkontrolle und Selbstmanagement beigebracht, sie lernen, angefangene Dinge pflichtbewusst und richtig zu beenden. Diese Dinge werden und das können wir aus eigener Erfahrung mit gutem Gewissen berichten, auch für den Lebensweg von Nutzen sein.

Die Sankt Georgschützenbruderschaft Kleve unterstützt unsere Jungschützen mit der Bereitstellung der benötigten Ausrüstung (u.a. Sportwaffen, Lasergewehr, Scheiben, Munition, Schwenkfahnen, etc.). Zur weiteren finanziellen Unterstützung übernehmen wir Teilnahmegebühren für Meisterschaften, Rundenkämpfe und Preisschießen.

Durch unsere Arbeit und unser Auftreten als Sportverein distanzieren wir uns ausdrücklich von der militärischen Ausbildung unserer Mitglieder oder ähnlichem.

Neben den schießsportlichen Aspekten wird bei der Sankt Georgschützenbruderschaft Kleve, selbstverständlich auch der gesellschaftliche Teil (zb. Pfingstlager, Ausflüge, Prozessionen, uva,) gefördert. Wir laden alle Jugendlichen zum Probeschießen ein und heißen sie recht herzlich willkommen.

Sankt Georgschützenbruderschaft Kleve vor 1430 e. V.

Dieter Staak
Oberleutnant
Gildeboote


Um unsere Jugendabteilung weiter ausbauen und fördern zu können, suchen wir noch dringend Sponsoren und Spender. Ohne fremde Unterstützung kann keine anständige Jugendarbeit durchgeführt werden. Als eingetragener Verein können wir Spendenquittungen ausstellen.

angeschaft werden soll noch:


















Luftgewehr, Schwenkfahnen und eine eigene Standarte für die Jugend

Homepage | Vorstand | Geschichte | Könige | Kaiser | Diözesankönige Münster | Bundeskönige | Brudermeister | Wo sind wir | Jugend | Termine | Schützensilber | Fahnen/Standarte | Ergebnisse | Presseberichte | Fotoalben | Gästebuch | Kontakt | Service/Links | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
Besucherzaehler